Notfallsanitäter (m/w/d)

Stellenanbieter
Stadt Gronau
Ort
Gronau, Nordrhein - Westfalen
Veröffentlicht
Mittwoch, 10. Juli 2019
Ref.
2079394
Berufsfeld
Gesundheitswesen
Arbeitverhältnis
Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter


Sie suchen eine qualifizierte, abwechslungsreiche Ausbildung, die es Ihnen ermöglicht, eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen? Motivation und Teamgeist sind für Sie ebenso selbstverständlich wie persönliches Engagement bei der Ausbildung?Die Stadt Gronau bietet in 2020 interessante Ausbildungsmöglichkeiten: 01.04.2020 / 01.10.2020

Laufbahngruppe 1, erstes Einstiegsamt Einstellungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung unter www.gronau.de oder www.feuerwehr.gronau.de 01.08.2020

Einstellungsvoraussetzung: Fachoberschulreife und abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren oder Fachhochschulreife und eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 900 Stunden in einer entsprechenden Einrichtung

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d) für die städtischen Kindergärten und Jugendhäuser

Einstellungsvoraussetzung: Fachoberschulreife und abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren oder Fachhochschulreife und eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 900 Stunden in einer entsprechenden Einrichtung

01.09.2020

[9] Notfallsanitäter (m/w/d) Einstellungsvoraussetzung: [--9] Hauptschulabschluss nach Klasse 10 abgeschlossene Berufsausbildung Gerne informieren wir Sie auf unserer Homepage unter www.gronau.de

(Stellenausschreibungen/Ausbildungsstellen/weitere Informationen) oder unter www.feuerwehr.gronau.de über die angebotenen Ausbildungen und das Anforderungsprofil.Ist Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (keine Online-Bewerbung) mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Kopien der letzten beiden Zeugnisse) bis zum 21.08.2019 an die Stadt Gronau Die Bürgermeisterin Fachdienst Personal und Organisation Konrad-Adenauer-Straße 1, 48599 Gronau Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Der Fachdienst Personal und Organisation sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs