Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Brutto/ Jahresgehalt
Ausbildungsvergütung je nach Ausbildungsjahr
Veröffentlicht
Mittwoch, 27. Januar 2021
Berufsfeld
Gesundheitswesen
Branche
Handwerk
Arbeitverhältnis
Vollzeit

Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherinnen verbinden Handwerk mit Hightech und Beratungskompetenz. Moderne Laufband- und Ganganalysen liefern Daten zur Haltung und Bewegung auf deren Grundlage individuelle Hilfsmittel wie Schuheinlagen und maßgefertigte Schuhe hergestellt werden. Neben der Herstellung der Hilfsmittel gehört die Beratung der Kunden über Handhabung und Wirkungsweise ebenfalls zu den Aufgaben des Orthopädieschuhmachers.

Wer den Beruf erlernen möchte, sollte handwerkliches Geschick, technisches Grundverständnis, Interesse an medizinischen Themen und soziale Kompetenzen mitbringen.